Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung

Die Kursanmeldung erfolgt in schriftlicher Form per E-Mail an : info@susan-bonn.de oder über direkt über das Kontaktformular auf der Homepage. Mit Eingang der Anmeldung ist sie für den Teilnehmer verbindlich. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Speicherung seiner Daten, unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes (siehe Datenschutzerklärung), einverstanden.

 

2. Teilnahme

Der Unterricht erfolgt in abgeschlossenen Kursformaten.

Für die Babymassage in 5 Kurseinheiten á 90 Minuten, Yoga für Schwangere und Frauen in der Rückbildung 5 Kurseinheiten á 75 Minuten und die Kinder-Yogakurse finden in einem 6-wöchigen Turnus mit Kurseineinheiten von 45 Minuten (Yoga-Minis) und 60 Minuten (Vor- und Grundschulkurse) statt.

Der Unterricht findet wöchentlich in den Räumen von Butterfly- Yoga und in der Praxis für Kindesentwicklung, statt. Unterrichtsmaterialien für die Yogakurse wie Matten, Decken, Bolster, Gurte und Blöcke werden von mir zur Verfügung gestellt. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung zum Unterricht mit.

Für den Babymassagekurs sind ein Baumwoll- oder Seidentuch sowie Wickeluntensilien mitzubringen. Biologische Öle für die Massage sind in der Kursgebühr enthalten und werden für die Massage erwärmt.

 

3. Eigenverantwortung

Die Kursteilnehmer entscheiden selbst, ob sie am Kurs teilnehmen können und inwieweit sie sich auf die angebotenen körperlichen und psychischen Prozesse einlassen. Aus ärztlicher Sicht sollte nichts dagegen sprechen am Kurs teilzunehmen. Wenn Sie sich in einer Therapie befinden, empfehle ich die vorherige Absprache mit Ihrem zuständigen Arzt oder Therapeuten. Wenn Sie unsicher sind, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.

Yoga in der Schwangerschaft:

Generell empfehle ich eine Teilnahme ab dem 3. Monat, wenn Sie früher starten möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Jede Schwangere kann am Kurs teilnehmen, soweit aus ärztlicher Sicht nichts dagegen spricht. Wenn Sie unsicher sind, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.

Yoga in der Rückbildung

Ich emfehle Ihnen eine Teilnahme nach oder parallel zu einem 'klassischen' Rückbildungskurs. Jede Mutter kann an den Kursen teilnehmen, soweit aus ärztlicher Sicht nichts dagegen spricht. Wenn Sie unsicher sind, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung. Sie können den Kurs so lange besuchen, bis Ihr Baby beginnt zu krabbeln.

Kinderyoga:

Aus gesundheitlicher/ärztlicher Sicht sollte nichts dagegen sprechen, dass ihr Kind am Kinderyoga-Unterricht teilnimmt. Die Eltern entscheiden, ob ihr Kind in der Lage ist am Yogaunterricht teilzunehmen. Fiebernde und kranke Kinder sollten aus Rücksichtsnahme einer Ansteckungsgefahr der anderen Kinder, nicht zur Stunde kommen.

 

4. Stundenausfall und versäumte Stunden

Auf unterrichtsfreie Zeiten wie Feiertage oder Ferien weise ich vor Kursbeginn hin. Durch den Teilnehmer versäumte Kursstunden können leider nicht erstattet werden, da die Kurse in einem sehr kleinen Rahmen stattfinden. Susan Klose-Lehmann, behält sich das Recht vor, auf Vertretungslehrer zurück zu greifen, um kurzfristige Ausfälle durch Krankheit, Unfälle o.ä. zu vermeiden.

 

5. Zahlungsbedingungen

Nach Ihrere Kursanmeldung erhalten Sie von mir eine E-Mail mit Ihrer Rechnung und allen wichtigen Informationen zum Kurs. Die Kursgebühr ist bis zu Beginn des Kurses auf das in der Rechnung angegebene Geschäftskonto zu überweisen.


6. Versicherungsschutz

Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, sie beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 

7. Datenschutz

Alle von mir erfassten Daten der Teilnehmer, werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte Personen weitergegeben. (siehe Datenschutzerklärung)

 

8. Urheber und Kennzeichenrecht

Das Copyright von mir, Susan Klose-Lehmann, veröffentlichte oder selbst erstellte Objekte, bleibt bei der Inhaberin der Seite: www.susan-bonn.de. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte, ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet.