Yoga in der Schwangerschaft


Yoga in der Schwangerschaft bietet der werdenden Mutter die Möglichkeit, innerlich zur Ruhe zu kommen und sich ganz bewusst auf die Geburt vorzubereiten. Der weibliche Körper verändert sich in den 40 Wochen der Schwangerschaft kontinuierlich und muss immer wieder sein Gleichgewicht neu finden.
In den Yogastunden werden Bewegung und Atmung gezielt miteinander verbunden, der Beckenboden wird vorbereitet und sanft gedehnt.

Yoga hilft der Schwangeren ihren weiblichen Körper bewusst wahrzunehmen. Die im Yoga entwickelte Ruhe und Entspannung überträgt sich direkt auf Ihr Baby.

 

Ich empfehle eine Teilnahme ab dem 3. Monat, wenn Sie früher starten möchten nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

Jede Schwangere kann am Kurs teilnehmen, soweit aus ärztlicher Sicht nichts dagegen spricht. Wenn Sie unsicher sind, melden Sie sich jederzeit bei mir.

 

Meine Kurse sind mehr als ein 'klassischer' Yogakurs, es gibt immer ausreichend Zeit und Raum für Fragen und Themen rund um das Thema Schwangerschaft.

Hier finden Sie alle Kurstermine. Ich freue mich, Sie in dieser ganz besonderen Zeit zu begleiten.

 

Herzlichst, Ihre

Susan